Einführung in Industrie 4.0: Interview mit Prof. Voigt

Interessantes Interview mit Professor Dr. Kai-Ingo Voigt vom Lehrstuhl für Industrielles Management der Universität Erlangen-Nürnberg anlässlich des Ludwig Erhard Symposiums zu den Chancen, aber auch den Risiken von Industrie 4.0 für deutsche Unternehmen. Herausforderungen sieht er vor allem bei der Datensicherheit, bei der Definition einer gemeinsamen Plattform und der Bereitstellung einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur.

 

 

Produktionstechnologe: Auftrieb durch Industrie 4.0?

Die Duale Ausbildung „Produktionstechnologen/zur Produktionstechnologin“ wurde 2008 eingeführt. Die Ausbildung ist für folgendes Berufsbild entworfen:

  1. Betreiben von Produktionsanlagen,
  2. Einrichen und Warten von Produktionsanlagen,
  3. Konfigurieren von Produktionsanlagen,
  4. Anfahren von Produktionsanlagen,
  5. Gestalten und Sichern von Produktionsprozessen.