Sammelband „Industrie 4.0: Herausforderungen für die kaufmännische Bildung“ steht zum Download bereit

Der von mir herausgegebene Sammelband zu Industrie 4.0 im kaufmännischen Bereich ist erschienen. Sie können ihn kostenlos runterladen unter: www.wirtschaftsunterricht-gestalten.de/industrie-4-0

Frisch auf dem Ladentisch: „Industrie 4.0. Risiken und Chancen für die Berufsbildung“

Der Sammelband von Spöttl & Windelband bündelt wichtige Autoren, Studien und Beiträge und bietet so eine gute Hilfe für die Diskussion um Industrie 4.0 in der Berufsbildung. Der kaufmännische Bereich bleibt allerdings außen vor.

Meine Keynote auf dem Hamburger Fachtag zu Berufsbildung 4.0

Meine Keynote auf dem Hamburger Fachtagung zu Berufsbildung 4.0 hier im Download.

Industrie 4.0: Herausforderungen für die kaufmännische Berufsbildung. Dokumentation Hochschultage 2017 online

Die einzelnen Beiträge zur Fachtagung „Industrie 4.0: Herausforderungen für die kaufmännische Berufsbildung“ auf den Hochschultagen Berufliche Bildung 2017 sind nun online.

Industrie 4.0 im ZDF heute journal anlässlich der VDMA-Studie

Offensichtlich vor dem Hintergrund der vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) in Auftrag gegebenen Studie „Industrie 4.0 – Qualifizierung 2025“ von Sabine Pfeiffer u.a. hat das ZDF heute journal einen Beitrag „Der Job der Zukunft in Industrie 4.0“ gesendet. Der Beitrag gibt einen knappen Überblick.

Quelle: ZDF Heute Journal (Autor). Der Job der Zukunft in Industrie 4.0. ZDF Heute Journal vom 18.05.2016. [Bild: Screenshot aus dem genannten Video]

Die intelligente Fabrik als Sicherheitsrisiko

Während häufig die Vorteile von Industrie 4.0 in den Vordergrund gestellt werden, sind auch die Risiken und Gelingensbedingungen im Blick zu behalten. Ein Video der Deutschen Welle konzentriert sich auf diesen Aspekt der Debatte.

Die vierte industrielle Revolution: Ein Einblick in die „neue Welt“ von ABB

Das Video von ABB gibt einen knappen, anschaulichen, aber auch unkritischen Überblick über Industrie 4.0. Ein kleiner Überblick über den geschichtlichen Verlauf und wichtige Begriffe in der Industrie 4.0 sollen den Einstieg in die Thematik erleichtern.

Einführung in Industrie 4.0: Acatech

Acatech liefert eine prominente Einführung in die Thematik: Die heutige Arbeitsweise wird durch Industrie 4.0 komplett verändert. Die Informations- und Kommunikationstechnologien spielen dabei eine besonders große Rolle. Beispielhaft für die großen Veränderungen – zum Teil Disruptionen – stehen dabei das intelligente Verkehrssystem, Zuhause und die Logistik. Acatech, die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, hat es sich zur Aufgabe gemacht, über Industrie 4.0 aufzuklären. Im Zentrum dabei steht die intelligente Firma.

Einführung in Industrie 4.0: Interview mit Prof. Voigt

Interessantes Interview mit Professor Dr. Kai-Ingo Voigt vom Lehrstuhl für Industrielles Management der Universität Erlangen-Nürnberg anlässlich des Ludwig Erhard Symposiums zu den Chancen, aber auch den Risiken von Industrie 4.0 für deutsche Unternehmen. Herausforderungen sieht er vor allem bei der Datensicherheit, bei der Definition einer gemeinsamen Plattform und der Bereitstellung einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur.